1:6 - 3.Mannschaft hält eine Halbzeit gut mit gegen Longkamp !!!

Das letzte Spiel der 3.Mannschaft stand unter keinem guten Stern. Mit dem SV Longkamp kam eine Mannschaft nach Veldenz, die ihre Chance nutzen wollte, den Relegationsplatz doch noch zu erreichen. Und die 3.Mannschaft musste einige Spieler durch Spieler der AH ersetzen. Doch diese machten ihre Sache zumindest in der 1.Halbzeit recht gut. Die Gäste gingen durch Patrick Görgen in der 8.Minute mit 0:1 in Führung. Timo Petry konnte in der 24.Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter zum 1:1 ausgleichen. Fast mit dem Pausenpfiff brachte Torben Weber die Gäste mit 1:2 in Führung (44.). Nach der Pause war es erneut Torben Weber der auf 1:3 erhöhte (53.). Ein Doppelpack von Maximilian Eiserloh in der 55. und 63.Minute entschied die Partie dann endgültig zu Gunsten der Gäste. Robin Lossjew sorgte dann in der 82.Minute für den 1:6-Endstand. 

3:2 - Starke Aufholjagd der 3.Mannschaft !!!

Nach einer torlosen 1.Halbzeit ging es in dieser Partie richtig los. Oliver Schommer brachte die Gäste in der 50.Minute mit 0:1 in Führung. Nur zehn Minuten später erhöhten die Gaste auf 0:2. Michael Huwig schaffte in der 70.Minute den 1:2-Anschlusstreffer. In der 80.Minute gelang Nico Geisen der umjubelte 2:2-Ausgleich. Doch es kam noch besser. Als alles schon mit einem Unentschieden rechnete, traf Andrei-Christian Mindru in der 90.+2 Minute zum 3:2-Endstand. Björn Frank wehrte zuvor sogar einen Foulelfmeter ab.

1:3 - 3.Mannschaft verliert das "kleine" Derby !!!

Vor 30 Zuschauern in Mülheim musste sich die 3.Mannschaft der SG Mittelmosel Bernkastel II mit 1:3 geschlagen geben. Dabei fing alles so gut an. Justin Gennermann brachte die 3.Mannschaft in der 21.Minute mit 0:1 in Führung. Doch die Freude währte nicht lange, denn Marcel Bechtel glich in der 31.Minute zum 1:1 für die Gastgeber aus. Halbzeit. Nach dem Wechsel brachte Spieler-Trainer Ingo Zimmermann die Gastgeber mit einem verwandelten Foulelfmeter mit 2:1 in Führung (57.). Marcel Bechtel machte in der 66.Minute den Sack zu und traf zum 3:1. Dabei blieb es bis zum Ende.

0:8 - Früher Platzverweis bricht 3.Mannschaft das Genick !!!

Bereits nach zehn Minuten gingen die Gäste durch Bernd Schmitt mit 0:1 in Führung. Sebastian Klassen erhöhte in der 20.Minute auf 0:2. In der 28.Minute sah Marcel-Mihai Pacurariu wegen groben Foulspiels die Rote Karte. Dies nutzten die Gäste durch Jannik Martini zur 0:3-Führung (28.). Sebastian Leinen (32.), Marius Schneider (39.) und Sebastian Klassen (45.) bauten die Führung auf 0:6 zur Halbzeit aus. Nach dem Wechsel sorgten Nicolas Lorscheter (57.) und Nils Tuschik (73.) für den 0:8-Endstand.

1:0 - Kapitän Björn Frank mit dem entscheidenden Treffer in der Nachspielzeit !!!

Da nur ein Treffer fiel, fällt der Torbericht auch eher mikrig aus. Der Kommentar eines Spielers zum Spiel: "War das ein Krampf." Da können wir ja froh sein, dass der Kapitän der 3.Mannschaft in der 90.Minute nicht verkrampfte, sondern zum 1:0-Endstand einschob. Der zweite Dreier im Jahr 2019 für die Dritte.

2:9 - Zur Halbzeit war das Spiel schon entschieden !!!

Bereits in der 3.Minute gingen die Gastgeber durch Jannik Jakobs mit 1:0 in Führung. Laurent Le Berre (2:0 (5.), 3:0 (32.) sowie Philipp Hölzmann (45.) sorgten für eine klare 4:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel schraubten erneut Laurent Le Berre (51.), Dimitri Alberti (61.) und Mathias Ahlert (68.) das Ergebnis auf 7:0 hoch. In der 70.Minute gelang Oliver Paulus immerhin der 7:1-Ehrentreffer. Blankenrath II legte durch Sebastian Vogt (76.) mit dem 8:1 nach. Erneut war es Oliver Paulus, der mit seinem zweiten Treffer auf 8:2 verkürzte (82.). Den Schlusspunkt setzten die Gastgeber durch Dimitri Alberti mit dem 9:2 (90.).

5:0 - 3.Mannschaft mit klarem Heimsieg !!!

Von dem Torreigen der 1.Mannschaft ließ sich auch die 3.Mannschaft anstecken. Oliver Paulus brachte die Dritte nach sieben Minuten mit 1:0 in Führung. Und auch das Tor zum 2:0 in der 17.Minute konnte Oliver Paulus auf seinem Konto verbuchen. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Justin Gennermann auf 3:0 für die Dritte - (43). Nach dem Seitenwechsel verwaltete die Mannschaft das Ergebnis. In der Schlussphase fielen noch zwei weitere Treffer. Oliver Paulus mit seinem dritten Tor zum 4:0 (85.) und Andreas Kaiser (89.) sorgten für den 5:0-Endstand.

3.Mannschaft feiert Sieg im Nachholspiel !!!

Vier Spiele war die Mannschaft zuletzt sieglos geblieben. Doch am vergangenen Sonntag gab es mal wieder einen "Dreier" zu feiern. Daniel-Dumitru Morosanu brachte die 3.Mannschaft in der 24.Minute mit 0:1 in Führung. Dies war auch der Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Björn Frank in der 72.Minute auf 0:2. Durch einen verwandelten Foulelfmeter von Andre Lieser kamen die Gastgeber zurück ins Spiel - 1:2 (74.). Doch erneut war es Kapitän Björn Frank, der nach Vorarbeit von Jan Forster den 1:3-Endstand in der 84.Minute erzielte.

2:2 - 3.Mannschaft kommt nach 0:2-Rückstand zurück !!!

Nach zuvor drei Niederlagen in Folge konnte die 3.Mannschaft am vergangenen Samstag immerhin mal wieder einen Punktgewinn feiern. Doch zunächst sah es gegen die Gäste von der SG Gielert/Hilscheid II eher nicht nach einem Punkt aus. Sven John brachte die Gäste nach Zuspiel von Thomas Breuer in der 27.Minute mit 0:1 in Führung. Nur zwölf Minuten später erhöhte Thomas Breuer nach Vorarbeit von Felix Hoffmann auf 0:2. Kapitän Björn Frank konnte nach Vorlage von Andreas Kaiser kurz vor der Halbzeit auf 1:2 verkürzen - (44.). Nach dem Seitenwechsel fiel nur noch ein Treffer. Auf Zuspiel von Nico Geisen traf Kapitän Björn Frank mit seinem zweiten Tor in diesem Spiel zum 2:2-Endstand.

SV Veldenz

Bergstr. 23
54472 Veldenz

Telefon:

+49 6534 8286

 

Mobil:

01708050278

 

E-Mail: rolandhenrich@web.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei SV Veldenz nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Veldenz