1.Mannschaft beendet die Saison mit einer Niederlage im Derby gegen den SV Monzelfeld !!!

Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen musste unsere 1.Mannschaft am gestrigen Samstag im Derby gegen den SV Monzelfeld eine 1:2-Heimniederlage hinnehmen. Ohne Andreas Steffen und zunächst mit Pascal Basten und Lukas Hoff auf der Bank ging unsere 1.Mannschaft in die Partie.Zu Beginn hatte unsere 1.Mannschaft die eine oder andere Chance, doch mit zunehmender Spielzeit kamen die Gäste immer besser in die Partie. In der 32.Minute war es Sebastian Nau, der die Gäste aus Monzelfeld mit 0:1 in Führung brachte. Nur eine Minute später ließ Pierre Conrad die mitgereisten Fans des SV Monzelfeld erneut jubeln und traf zum 0:2. Doch unsere 1.Mannschaft steckte nicht auf und kam in der 41.Minute durch Pierre Swoboda zum 1:2-Anschlußtreffer. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. In der 2.Halbzeit drägte unsere 1.Mannschaft auf den Ausgleich, doch auch der SV Monzelfeld hatte seine Chancen, doch Dirk Schupraß verhinderte mit starken Paraden einen höheren Rückstand. So blieb es dann bis zum Ende beim 1:2-Auswärtssieg der Gäste aus Monzelfeld. Unsere 1.Mannschaft beendet die Saison 2015/16 auf dem dritten Tabellenplatz und hat am kommenden Freitag (19:00 Uhr) in Reil die Chance, sich den Bitburger-Kreispokal gegen die SG Heckenland Niersbach zu holen.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schupraß, Alexander Braun, Stephan Dech, Michael Dienhart, Simon Follmann (72.Matthias Lichter), Marvin Bauer, Marius Lorenz (62.Pascal Basten), Andreas Sauer (46.Lukas Hoff), Alex Schladweiler, Michael Mayer, Pierre Swoboda.

 

Zuschauer: 200

Ein Ticker der nicht tickerte, ein Schiribericht der Fragen aufwirft - 1.Mannschaft gewinnt in Traben-Trarbach mit 2:1 !!!

Kuriositäten am Rande des Spiels unserer 1.Mannschaft bei der SG Traben-Trarbach. Zuerst wurde auf fussball.de ein Liveticker angekündigt, der nach 20 Minuten immer noch nicht tickerte und dann zuerst von einem 1:1-Endstand berichtete. Dies wurde dann 30 Minuten nach dem Spiel mit dem Eintrag erweitert, dass die Begegnung doch mit 1:2 endete. Hinzu kommt ein Schiedsrichterbericht, der zwei Spieler nachdem sie angeschossen wurden, zu Eigentorschützen macht. Nach zuletzt 4 Punkten aus zwei Spielen legte unsere 1.Mannschaft auch in Traben-Trarbach gut los und ging nach knapp einer halben Stunde durch Andreas Steffen mit 1:0 in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand. Nach dem Wechsel kamen die Gastgeber zunächst besser aus der Kabine und glichen durch Andreas Thiesen in der 50.Minute zum 1:1 aus. In der 81.Minute traf Michael Mayer zum 2:1-Endstand für unsere 1.Mannschaft. Damit konnte sich unsere 1.Mannschaft erneut Selbstvertrauen für das kommende letzte Heimspiel gegen den SV Monzelfeld sowie für das Kreispokalfinale in Reil sammeln und sicherte sich darüber hinaus den dritten Platz in der Kreisliga A in dieser Saison.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schuprass, Pascal Basten, Alexander Braun (75.Michael Dienhart), Stephan Dech, Lukas Hoff, Simon Follmann (61.Marius Lorenz), Marvin Bauer, Alex Schladweiler, Pierre Swoboda (85.Alexander Klunk), Andreas Steffen, Michael Mayer.

 

Zuschauer: 60

 

 

1.Mannschaft besiegt den SV RW Türkgücü Wittlich mit 4:3 !!!

Einen Sieg des Willens feierte unsere 1.Mannschaft im gestrigen Heimspiel gegen den SV RW Türkgücü Wittlich. Andreas Steffen hatte seine Sperre aus dem Niederemmel-Spiel abgesessen und auch Michael Mayer und Marius Lorenz (zunächst auf der Bank) kehrten nach ihrer Verletzungspause in die Startelf zurück. Doch zunächst waren die spielstarken Gäste am Zuge. Marcel Baier brachte die Wittlicher in der 15.Minute mit 0:1 in Führung. Es dauerte bis zur 43.Minute, ehe Michael Mayer nach Zuspiel von Andreas Steffen zum 1:1-Ausgleich traf. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach der Pause erwischte unsere 1.Mannschaft den besseren Start. Andreas Steffen brachte unsere 1.Mannschaft in der 46.Minute mit 2:1 in Führung. Die Gäste brauchten danach etwas, um wieder ins Spiel zu finden, doch Berat Bikliqi traf in der 58.Minute zum 2:2-Ausgleich. Nur drei Minuten später war es erneut Michael Mayer, der nach Zuspiel von Andreas Steffen für unsere "Erste" traf - 3:2 (61.). Es dauerte zehn Minuten, bis die Gäste auch diese erneute Führung durch einen Treffer von Tim Köhler egalisieren konnten - 3:3 (71.) In der 84.Minute sogte dann aber Simon Follmann mit seinem Treffer zum 4:3 für den Endstand.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schuprass, Pascal Basten, Stephan Dech, Lukas Hoff, Simon Follmann, Marvin Bauer (90.Marius Follmann), Alex Schladweiler, Niklas Haag, Pierre Swoboda (65.Marius Lorenz), Andreas Steffen (87.Alexander Klunk), Michael Mayer

 

Zuschauer: 170

Achtungserfolg - 1.Mannschaft holt einen Punkt beim Meister !!!

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge konnte unsere ersatzgeschwächte 1.Mannschaft am gestrigen Sonntag mit einem torlosen 0:0-Unentschieden beim Meister TuS Kröv einen Achtungserfog erringen. Neben dem letztmalig gesperrten Andreas Steffen musste Trainer Rudi Roth erneut auf die verletzten Alexander Braun, Marius Lorenz und Michael Mayer verzichten. Doch unsere 1.Mannschaft schlug sich recht ordentlich, erkämpfte sich einige gute Möglichkeiten. Die beste Chance hatte Ersatz-Kapitän Simon Follmann, doch er traf nur den Pfosten. Damit holte unsere 1.Mannschaft in dieser Saison immerin vier Punkte gegen den TuS Kröv. Unsere 1.Mannschaft muss nun in den restlichen Spielen der Kreisliga A versuchen, sich möglichst viel Selbstvertrauen für das Pokalfinale gegen die SG Heckenland Niersbach zu erspielen. Damit könnte sie am kommenden Sonntag (14:30 Uhr) in Burgen gegen den zuletzt stark aufspielenden SV RW Türkgücü Wittlich ruhig anfangen.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schuprass, Pascal Basten, Stephan Dech, Lukas Hoff, Simon Follmann, Michael Dienhart, Marvin Bauer, Alex Schladweiler, Andreas Sauer (81. Alexander Klunk), Niklas Haag, Pierre Swoboda.

 

Zuschauer: 100

Quo Vadis, 1.Mannschaft? SV Gonzerath gewinnt das Derby verdient mit 2:0 !!!

Trainer Rudi Roth musste am gestrigen Freitag neben den gesperrten Andreas Steffen (bekam 2 Spiele) auch auf Michael Mayer, Marius Lorenz und Simon Follmann verzichten. Doch zunächst begann unsere 1.Mannschaft recht ordentlich und hatte durch Marvin Bauer in der zweiten Minute die erste Großchance. Der SV Gonzerath meldete sich in der 11.Minute das erste mal vor dem Tor an, doch Johannes Marx vergab ebenso wie Marvin Bauer zuvor. Besser machte es der Gonzerather Björn Schwarz, der nach Vorlage von Lakhdar Saim die Gäste mit 0:1 in Führung brachte. In der 38.Minute hatte Daniel Willems sogar das 0:2 für die Gäste auf dem Fuß, doch er vergab. So ging es mit einem 0:1 in die Kabinen. In der 47.Minute hatte Björn Schwarz die Chance auf 0:2 zu erhöhen, doch auch diese Chance blieb ungenutzt. Besser machte es Daniel Willems, der nach Vorlage von Johannes Marx auf 0:2 für den SV Gonzerath erhöhte (60.). Daniel Willems hatte in der 67.Minute die Chance of 0:3 zu erhöhen, doch am Ende blieb es beim verdienten 0:2-Erfolg der Gäste.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schuprass, Pascal Basten, Michael Dienhart, Stephan Dech, Lukas Hoff, Matthias Lichter, Alex Schladweiler, Marvin Bauer, Niklas Haag, Pascal Lorenz, Pierre Swoboda (69.Andreas Sauer).

 

Bank: Patrick Schwab, Björn Hildebandt, Marius Follmann

 

Zuschauer: 120

Verrückte Tor-Show in Piesport - Moral stimmt, nur das Ergebnis nicht !!!

Ein verrücktes Spiel erlebten die Zuschauer am gestrigen Sonntag auf der Patzanlage des SV Niederemmel. Unsere 1.Mannschaft lag schon hoffnungslos mit 1:4 hinten, schaffte den Ausgleich um dann am Ende doch mit leeren Händen dazustehen. Doch von Anfang an. Die Vorzeichen vor der Begegnung waren klar. Beide Mannschaften hatten nur noch rechnerische Chancen auf den Aufstieg, zu weit war Tabellenführer TuS Kröv bereits enteilt. Doch beide Mannschaften zeigten ein offensives Feuerwerk. Bereits in der elften Spielminute gingen die Gastgeber durch ein Kopfballtor von Julian Zachara mit 1:0 in Führung. Die erste Möglichkeit für unsere 1.Mannschaft ergab sich durch einen Schuß von Pierre Swoboda in der 16.Minute. Andreas Steffen hatte in der 24.Minute den Ausgleich auf dem Fuß, doch zu unplatziert. Stattdessen fiel der Treffer auf der anderen Seite. Nach einer Flanke über die Abwehr stand Julian Zachara blank und ließ Simon Steinke keine Chance - 2:0 (28.). Und die Gastgeber legten nach. Nach einer Ecke erhöhte Johannes Lehnert auf 3:0 (30.). In der 34.Minute verkürzte Marvin Bauer nach einem schnellen Konter auf 3:1. Die Freude über den Treffer hielt nur zwei Minuten, denn nach einem Foul im 16er entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Gastgeber, den Maximlian Schäfer zum 4:1 verwandelte. Kurz vor dem Pausentee verkürzte Marvin Bauer mit seinem 2.Treffer auf 4:2 (44.). Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel kam unsere 1.Mannschaft besser aus den Kabinen und Simon Follmann gelang der 4:3-Anschlußtreffer (49.). In der 51.Minute gab es den zweiten Elfmeter für die Gastgeber, der allerdings verschossen wurde. Im direkten Gegenzug gelang Andreas Steffen der 4:4-Ausgleich (52.). In der Folge gab es Chancen hüben wie drüben, mit leichtem Übergewicht der Gastgeber. In der 91.Minute sah Andreas Steffen die Rote Karte. Nur eine Minute später zeigte der Schiedsrichter erneut auf den Punkt und es gab den dritten Elfmeter für die Gastgeber. Diese Chance ließ sich Sebastian Schäfer nicht entgehen und traf zum 5:4-Endstand.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Simon Steinke, Pascal Basten, Lukas Hoff, Stephan Dech (46. Niklas Haag), Matthias Lichter (84. Lukas Berg), Simon Follmann, Michael Dienhart, Marvin Bauer, Andreas Steffen, Michael Mayer, Pierre Swoboda.

 

Bank: Alexander Klunk, Alex Schladweiler

 

Zuschauer: 150

1.Mannschaft verliert das Heimspiel gegen die SG Landscheid !!!

 

 

 

 

Tore: 0:1 Fabian Wey (20.), 1:1 Pierre Swoboda (52.), 1:2 Fabian Wey (95.)

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Simon Steinke, Pascal Basten, Lukas Hoff, Stephan Dech, Simon Follmann (41.Patrick Schwab), Alexander Braun (8.Matthias Lichter), Alex Schladweiler, Marius Lorenz (55.Marvin Bauer), Pierre Swoboda, Andreas Steffen, Michael Mayer.

 

Bank: Dirk Schuprass, Michael Dienhart, Maximilian Kruft

 

Zuschauer: 120

 

 

5:0 beim SV Morbach II - Erste Mannschaft ist zurück in der Spur !!!

Lange Gesichter gab es am vergangenen Sonntag nach der 0:3-Niederlage bei der Zweitvertretung des FSV Salmrohr II.Die Saison schien gelaufen Spitzenreiter Kröv enteilt. Unter der Woche haben Trainer Rudi Roth und Co-Trainer Norbert Follmann anscheinend wahre Wunder vollbracht. Denn am heutigen Sonntag meldete sich unsere 1.Mannschaft eindrucksvoll beim Spiel in Morbach gegen die Zweitvertretung des SV Morbach zurück. Den Anfang machte Mittelfeldmotor Marius Lorenz, der mit seinem 5.Saisontreffer unsere 1.Mannschaft in der 10.Minute mit 1:0 in Führung brachte. Stürmer Pierre Swoboda legte mit seinem 4.Saisontreffer in der 20.Minute nach und erhöhte auf 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel machte unsere 1.Mannschaft da weiter wo sie aufgehört hatte. Goalgetter Andreas Steffen schraubte mit einem Doppelpack (Saisontreffer 13 und 14) in der 49. und 51.Minute das Ergebnis auf 4:0 hoch. Pascal Basten hätte auf 5:0 erhöhen können, er verschoss jedoch einen Efmeter (60.). Besser machte es unser Toptorjäger Michael Mayer, der nach Zuspiel von Andreas Steffen (16.Torvorlage) mit seinem 18.Saisontreffer in der 81.Minute das 5:0 erzielen konnte. Der eingewechselte Marvin Bauer hätte auf 6:0 erhöhen können doch er scheiterte vom Elfmeterpunkt am Morbacher Torhüter Timo Furtwängler. Am Ende blieb es beim 5:0-Auswärtssieg unserer 1.Mannschaft. Da Tabellenführer TuS Kröv im Heimspiel gegen die SG Haag nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus kam beträgt der aktuelle Vorsprung nur noch vier Zähler. Zudem hat der TuS Kröv noch ein Nachholspiel bei der SG Laufeld in der Hinterhand, doch die SG Laufeld meldete durch einen 4:1-Auswärtssieg bei RW Türkgücü Wittlich und den Sprung auf Platz drei ebenfalls noch Ansprüche an. Es liegen noch sieben Spiele vor unserer 1.Mannschaft. Und wie sagte Konrad Adenauer so schön? "Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen". Weiter geht es am kommenden Sonntag (14:30 Uhr) in Burgen gegen die SG Landscheid.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Simon Steinke, Pascal Basten, Alexander Braun, Stephan Dech, Lukas Hoff, Simon Follmann (71.Patrick Schwab), Alex Schladweiler, Marius Lorenz, Andreas Steffen, Pierre Swoboda (64.Marvin Bauer), Michael Mayer.

 

Bank: Maximilian Kruft

 

Zuschauer: 80

 

 

Unsere 1.Mannschaft verliert beim FSV Salmrohr II - Ein gebrauchter Tag für unsere Mannschaft !!!

Es gibt einfach Tage, da geht einfach alles schief. So einen Tag schien unsere 1.Mannschaft am heutigen Sonntag erwischt zu haben, denn sie fand beim FSV Salmrohr II nur schwer in die Partie. In der 21.Minute brachte Anthony Ekene Ozoh die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Es dauerte allerdings bis zehn Minuten vor Ende der ersten Halbzeit, ehe unsere 1.Mannschaft besser in die Partie fand. Sie schnürten die Salmrohrer in ihrer Hälfte ein, ohne sich dabei große Chancen zu erarbeiten. So ging es dann mit einer 1:0-Führung für die Gastgeber in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel ergaben sich zwei gute Chancen für unsere 1.Mannschaft, doch einmal wurde noch unnötig die Anspielstation in der Mitte gesucht, bei der zweiten Chance wurde ein Schuß aus knapp 16 Minuten von der Verteidigung geblockt. Kurz darauf deutete der Schiedsrichter den Ort eines Foulspiels falsch und gab statt Strafstoß nur Freistoß. Zu allem übel musste auch noch Simon Follmann den Platz verletzungsbedingt verlassen. Auf der anderen Seite parierte Simon Steinke zweimal bei Chancen der Salmrohrer. Doch in der 71.Minute musste er der Ball aus dem Netz holen, denn Hogir Acar hatte auf 2:0 für die Gastgeber erhöht. Der Drops war nun gelutscht. In der 82.Minute erzielte dann Anthony Ekene Ozoh mit seinem zweiten Treffer den 3:0-Endstand. Glücklicherweise stolperten auch die Verfolger bei ihren Spielen, sodaß unsere 1.Mannschaft weiterhin den zweiten Tabellenplatz belegt. Am kommenden Sonntag (14:30 Uhr) ist unsere 1.Mannschaft zu Gast bei der Zweitvertretung des SV Morbach.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Simon Steinke, Matthias Lichter, Stephan Dech, Pascal Basten, Lukas Hoff, Niklas Haag (69.Aexander Braun), Simon Follmann (65.Michael Mayer), Alex Schladweiler (82.Maximilian Kruft), Marius Lorenz, Pierre Swoboda, Andreas Steffen.

 

Bank: Michael Dienhart, Patrick Schwab, Andreas Sauer

 

Zuschauer: 80

Punkteteilung in Hetzerath - SV Hetzerath - SG Veldenz/Burgen 1:1 !!!

Am Mittwochabend trennte sich unsere 1.Mannschaft im Nachholspiel beim SV Hetzerath mit 1:1-Unentschieden.Somit beträgt der Abstand zu Tabellenführer TuS Kröv sechs Punkte. Unsere 1.Mannschaft tat sich schwer mit dem druckvollen Auftreten der Gastgeber. Ein ums andere mal tauchten die Hetzerather vor dem Gehäuse von Kevin Rieb gefährlich auf, doch dieser bewahrte unsere 1.Mannschaft vor einem frühzeitigen Rückstand. Ab der 25.Minute kam auch unsere 1.Mannschaft zu immer mehr Torchancen, die größte vergab Marius Lorenz in der 38.Minute. So ging es mit einem 0:0-Unentschieden in die Halbzeitpause. Im zweiter Spielabschnitt ging es hin und her, ehe Michael Mayer unsere 1.Mannschaft mit seinem 17.Saisontreffer mit 1:0 in Führung brachte.Als alles sich schon auf einen knappen Auswärtssieg einstellte, gab es ein Foulspiel im Strafraum unserer 1.Mannschaft. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Maik Elsen zum 1:1-Endstand.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Kevin Rieb, Pascal Basten, Simon Follmann, Lukas Hoff, Matthias Lichter (70.Stephan Dech), Alexander Braun (46.Maximilian Kruft), Alex Schladweiler, Marius Lorenz, Niklas Haag, Michael Mayer, Andreas Steffen

 

Bank: Florian Michels, Marvin Bauer, Andreas Sauer

 

Zuschauer: 100

1.Mannschaft hält die Hoffnung am Leben - 2:1-Heimsieg gegen die SpVgg Minderlittgen-Hupperath !!!

Am gestrigen Sonntag konnte unsere 1.Mannschaft ihr definitiv letztes Heimspiel des Jahres 2015 in Burgen mit 2:1 gegen die SpVgg Minderlittgen-Hupperath gewinnen. Damit bleibt unsere 1.Mannschaft der größte Verfolger des Tabellenführers TuS Kröv. Doch nicht nur am Tabellenführer bleibt unsere 1.Mannschaft weiter dran, man konnte mit der SpVgg Minderlittgen-Hupperath einen weiteren Verfolger auf Distanz halten. Andreas Steffen brachte unsere 1.Mannschaft in der 22.Minute mit 1:0 in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach der Pause konnte die SpVgg Minderlittgen-Hupperath durch Christoph Merges zum 1:1 ausgleichen (58.). Doch fast im Gegenzug sorgte Andreas Steffen mit seinem 12.Saisontreffer mit dem 2:1 für die erneute Führung. Dabei blieb es dann auch bis zum Schluss. Und dieser Sieg war sehr wichtig, denn mit dem SV Niederemmel (4:1-Heimsieg gegen die SG Haag) und der SG Laufeld (2:2 in Gonzerath) punkteten zwei weitere Verfolger. Lediglich die SG Traben-Trarbach musste beim 0:4 beim SV RW Türkgücü Wittlich eine herbe Niederlage einstecken. Der Blick auf die Tabelle ist noch leicht verzerrt. Tabellenführer Kröv (2:1 gegen den SV Monzelfeld) liegt aktuell mit sieben Punkten vor unserer 1.Mannschaft. Dies könnte sich aber bereits am kommenden Mittwoch (19:30 Uhr) etwas freundlicher gestalten, wenn unsere 1.Mannschaft zu Gast beim SV Hetzerath ist. Mit einem Sieg könnte unsere 1.Mannschaft bis auf vier Punkte an den TuS Kröv heranrücken, zugleich auch den Abstand auf den SV Niederemmel auf vier Punkte vergrößern. 

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schuprass, Pascal Basten, Alexander Braun, Simon Follmann (67.Marvin Bauer), Lukas Hoff, Matthias Lichter, Niklas Haag, Marius Lorenz, Alex Schladweiler, Andreas Steffen, Michael Mayer (86.Stephan Dech)

 

Bank: Florian Michels, Andreas Sauer

 

Zuschauer: 160

Spielabsage - SV Hetzerath - SG Veldenz/Burgen !!!

Das heutige Meisterschaftsspiel der 1.Mannschaft beim SV Hetzerath wude abgesagt.Grund: Unbespielbarkeit des Platzes. Ein Nachholtermin steht nocht nicht fest.

Pokalhelden auch in der Liga hellwach - 5:1 gegen die SG Haag !!!

Nach dem 8:2-Pokaltriumpf unter der Woche beim SV Longkamp gewann unsere 1.Mannschaft am heutigen Sonntag gegen die SG Haag mit 5:1. Bereits nach zwölf Minuten zappelte der Ball das erste mal im Netz der Gäste. Michael Mayer traf zum 1:0. In der 31.Minute erhöhte Marius Lorenz auf 2:0 für unsere 1.Mannschaft. Nur drei Minuten später schraubte Michael Mayer das Ergebnis auf 3:0 hoch. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Michael Mayer sorgte mit seinem dritten Treffer am heutigen Tage und somit seinem 16.Saisontreffer insgesamt für das 4:0 (55.). Danach verwaltete unsere 1.Mannschaft das Ergebnis. In der 85.Minute erzielte Ingo Nau den Ehrentreffer für die ersatzgeschwächten Gäste - 4:1. Doch so wollte unsere 1.Mannschaft die Zuschauer nicht nach Hause gehen lassen, daher stellte Simon Follmann mit dem 5:1 in der 89.Minute den 4-Tore-Abstand wieder her. Dies war gleichzeitig der Endstand. Neben dem dreifachen Torschützen Michael Mayer ragte heute auch Andreas Steffen mit drei Torvorlagen herraus. Insgesamt war es eine gute geschlossene Mannschaftsleistung. Weiter geht es für unsere 1.Mannschaft am kommenden Sonntag (14:30 Uhr) beim SV Hetzerath.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schuprass, Matthias Lichter, Simon Follmann, Alexander Braun, Pascal Basten, Lukas Hoff, Niklas Haag (72.Marvin Bauer), Alex Schladweiler, Marius Lorenz (63.Pierre Swoboda), Andreas Steffen (79.Stephan Dech), Michael Mayer.

 

Bank: Simon Steinke

 

Zuschauer: 200

1.Mannschaft punktet bei der SG Laufeld !!!

Am heutigen Sonntag kam es zur Begegnung zwischen der SG Laufeld und unserer 1.Mannschaft. Dabei gelang es mit unserer 1.Mannschaft überhaupt erst dem zweiten Team in dieser Saion, einen Punkt bei den heimstarken Laufeldern mitzuehmen. Viel spielte sich im Mittelfeld ab, es wurde um jeden Meter gekämpft. Trotzdem war die Partie nicht übertrieben unfair, es gab insgesamt fünf Gelbe Karten (drei für Laufeld, zwei für unsere 1.Mannschaft). Pascal Lorenz brachte unsere 1.Mannschaft nach Zuspiel von Andreas Steffen in der 33.Minute mit 0:1 in Führung. Jonas Weinand gelang in der 71.Minute der 1:1-Ausgleich für die Gastgeber. Dies war gleichzeitig auch der Endstand. Mit diesem Punkt verteidigte unsere 1.Mannschaft den zweiten Tabellenplatz, hat nun aber die punktgleiche SG Traben-Trarbach im Nacken. Tabellenführer Kröv konnte seine Führung durch einen 3:0-Auswärtssieg beim SV Morbach II auf vier Punkte ausbauen. Für unsere 1.Mannschaft geht es nun am kommenden Mittwoch (20:00 Uhr) im Kreispokal beim SV Longkamp weiter. Danach folgt am kommenden Sonntag (15:00 Uhr) das nächste Ligaspiel in Burgen gegen die SG Haag.

 

Für unsere 1.Mannschaft spielten:

Dirk Schuprass, Pascal Basten, Alexander Braun, Stephan Dech, Simon Follmann (55.Pierre Swoboda), Lukas Hoff, Matthias Lichter, Marius Lorenz, Alex Schladweiler, Michael Mayer, Andreas Steffen.

 

Bank: Simon Steinke, Andreas Sauer und Marvin Bauer

 

Zuschauer: 150

SV Veldenz

Bergstr. 23
54472 Veldenz

Telefon:

+49 6534 8286

 

Mobil:

01708050278

 

E-Mail: rolandhenrich@web.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei SV Veldenz nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Veldenz