Spielberichte 2013/14

1.Mannschaft verliert gegen die SG Laufeld !!!

Am heutigen Sonntag, den 18.05.2014, verlor unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Veldenz gegen die SG Laufeld mit 1:5. Unsere 1.Mannschaft erwischte den gleichen Start wie unsere 2.Mannschaft. Nach zwei Minuten brachte Thomas Krämer die SG Laufeld mit 0:1 in Führung. Zwei Minuten später scheiterte Andreas Steffen am Laufelder Torhüter Richard Jany. Ein Schussversuch von Matthias Lichter in der sechsten Minute wurde abgeblockt. In der 16.Minute hatte Andreas Steffen die größte Chance zum Ausgleich, durch nach einem Zuspiel von Marvin Bauer schoss Andreas knapp links am Tor vorbei. Das Spiel verflachte danach. Viel spielte sich im Mittelfeld ab. Bis zur 40.Minute. Jonas Weinand war auf und davon, legte den Ball am herausstürmenden Dirk Schuprass vorbei, doch dieser erwischte den Laufelder am Fuß. Unser Torhüter wurde mit Rot wegen Notbremse vom Platz gestellt und es gab einen Foulelfmeter für die SG Laufeld. Ersatz-Torwart Kevin Rieb war noch nicht bereit, deshalb stellte sich Fabian Helbig ins Tor - 0:2. Fast wäre er an der Elfmeter von Jeremias Schmitt heran gekommen, doch der flog zu platziert ins linke untere Eck. So ging es dann mit 0:2 in die Halbzeit.

 

In der 55.Minute erhöhte Thomas Krämer nach einem Angriff über die rechte Seite und einem Schuss ins linke untere Eck zum 0:3. In der 63.Minute erkannte der Schiedsrichter ein Tor für unsere 1.Mannschaft wegen Abseits nicht an. In der 65.Minute flankte Lars Rieb von der rechten Torauslinie an den Elfmeterpunkt, doch Andreas Steffen zielte knapp drüber. Eine Minute später fast die gleiche Situation. Lars Rieb flankte an den 5er und Andreas Steffen köpfte knapp links vorbei. In der 76.Minute erhöhte Patrick Rieder auf 0:4. In der 81.Minute traf Kevin Rieb den Ball nicht richtig, dieser landete bei Patrick Rieder und dieser traf zum 0:5.

 

In der 88.Minute der Ehrentreffer für unsere 1.Mannschaft. Nach einem Freistoß von Lars Henrich von der linken Strafraumkante kam Andreas Steffen mit dem Kopf leicht an den Ball und traf dadurch zum 1:5. Das war gleichzeitig der Schlusspunkt in dieser Partie. Kurz nach Spielende doch noch Erleichterung bei Spielern und Zuschauern. Durch den 2:1 Sieg des SV Morbach II gegen Türkgücü Wittlich war der Klassenerhalt endgültig gesichert. An dieser Stelle einen schönen Dank an den SV Morbach II.

1.Mannschaft verliert beim SV Zeltingen-Rachtig !!!

Am gestrigen Sonntag, den 11.05.2014, verlor unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Zeltingen-Rachtig beim SV Zeltingen-Rachtig mit 0:2. Unsere 1.Mannschaft musste einige Spieler ersetzen. Neben den Langzeitverletzten Manuel Noack und Björn Hildebrandt fielen auch Lars Rieb und Christian Ochs für diese Parte wegen Verletzungen aus. Und auch Andreas Steffen ging angeschlagen in die Partie. So saßen neben Kevin Kosmund mit Andreas Sauer und Ralph Erbes zwei Stammspieler der 2.Mannschaft auf der Bank. So kam es wie es kommen musste. Dennis Dusemond brachte die Zeltinger in der 2.Minute mit 0:1 in Führung. In der 25.Minute erhöhte Omid Mostofi auf 0:2 für den SV Zeltingen-Rachtig, was gleichzeitig auch der Endstand sein sollte. Der SV Zeltingen-Rachtig hat somit weiterhin 5 Punkte Vorsprung auf den einzigen Verfolger im Kampf um den Aufstieg, dem SV Morbach II. Unsere 1.Mannschaft belegt weiterhin den neunten Tabellenplatz.

1.Mannschaft gewinnt gegen RW Türkgücü Wittlich mit 3:2 !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 04.05.2014, gewann unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Veldenz gegen den SV RW Türkgücü Wittlich mit 3:2. Die Wittlicher reisten mit dem ehemaligen Profi (u.a. FC St.Pauli, Eintracht Trier) Catalin Racanel an. Trainer Karl Heinz Reisdorf musste auf den angeschlagenen Lars Rieb verzichten. Es entwickelte sich für die Zuschauer eine spannende Partie. Von Anfang an war hohes Tempo im Spiel. In der 9.Minute der Schock für unsere 1.Mannschaft. Agim Alui brachte die Wittlicher mit 0:1 in Führung. Doch wie zuvor unsere 2.Mannschaft ließ sich unsere 1.Mannschaft nicht beirren und erkämpfte sich durch unsere schnellen Spitzen Andreas Steffen und Fabian Helbig einige gute Möglichkeiten. Es dauerte bis zur 20.Minute. Andreas Steffen war durch und konnte zum 1:1 für unsere 1.Mannschaft ausgleichen. Zwei Minuten später der nächste Schock für die Wittlicher. Nach einem Foul im Strafraum gab es einen Elfmeter für unsere 1.Mannschaft. Fabian Helbig ließ sich die Chance nicht nehmen und traf vom Punkt zur 2:1 Führung. Dies war bereits der 26.Saisontreffer für Fabian Helbig. Kurz vor der Halbzeitpause noch einmal eine Schocksekunde. Nach einem Zweikampf blieb Matthias Lichter liegen. Nach einer kurzen Behandlungsphase konnte er jedoch wieder aufstehen, musste jedoch ausgewechselt werden. So ging es mit einer 2:1 Halbzeitführung für unsere 1.Mannschaft in die Halbzeitpause. Direkt nach dem Wechsel kamen die Wittlicher zum Ausgleich. Der Torschütze in der 46.Minute war wiederrum Agim Alui. Nun erhöhten die Wittlicher den Druck und unsere Mannschaft kam kaum noch zu Entlastungsangriffen. In der Folgezeit konnte sich unser Torhüter Dirk Schuprass mit starken Paraden auszeichnen und bewahrte unter dem Beifall der ca.140 Zuschauern unsere Mannschaft vor einem Rückstand. In der 70.Minute hätte es einen Foulelfmeter für unsere 1.Mannschaft geben müssen, jedoch entschied der Schiedsrichter merkwürdigerweise auf Vorteilspiel. Doch auch davon ließ sich unsere 1.Mannschaft heute nicht beirren. Marius Lorenz fasste sich in der 78.Minute ein Herz und traf mit einem strammen Schuss zum 3:2 ins Tor der Wittlicher. Diese warfen jetzt nochmal alles nach vorne, doch unsere 1.Mannschaft konnte den 3:2 Sieg nach Hause bringen. Damit hat unsere 1.Mannschaft bei drei austehenden Partien nun zehn Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und somit den Klassenerhalt sicher gestellt.

1.Mannschaft verliert bei Spitzenreiter SG Lüxem II !!!


Am heutigen Sonntag, den 27.04.2014, verlor unsere 1.Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz in Wittlich bei Tabellenführer SG Lüxem II mit 1:4 (1:2). In der 11.Minute brachte Oleg Tintor die SG Lüxem II mit 1:0 in Führung. Marius Dreis erhöhte in der 42.Minute auf 2:0 für die SG Lüxem II. In der 44.Minute kam wieder Hoffnung auf, als Fabian Helbig zum 2:1 Anschlusstreffer traf. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. In der 50.Minute stellte Christian Dreis den 2 Tore Abstand wieder her und traf zum 3:1 für die SG Lüxem II. Patrick Trampert erhöhte in der 70.Minute auf 4:1. Das war gleichzeitig der Schlusspunkt in dieser Partie. Durch den 1:0 Sieg von Türkgücü Wittlich bei der SG Traben-Trarbach beträgt der Abstand auf den Relegationsplatz nur noch acht Punkte. Am nächsten Wochenende empfängt unsere 1.Mannschaft in Veldenz die Mannschaft von Türkgücü Wittlich und hat es dort selber in der Hand, den Klassenerhalt endgültig unter Dach und Fach zu bringen.

1.Mannschaft hat Klassenerhalt so gut wie sicher - 7:1 Sieg gegen Trarbach !!!


Am heutigen Samstag, den 12.04.2014,empfing unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Veldenz die SG Traben-Trarbach und gewann mit 7:1. Damit reicht unserer 1.Mannschaft aus den letzten fünf Spielen ein Punkt um auch rein rechnerisch den Klassenerhalt geschafft zu haben. Doch zurück zum heutigen Spiel. Unsere 1.Mannschaft legte loß wie die Feuerwehr. Bereits nach 9 Minute führte Sie gegen die SG Traben-Trarbach mit 2:0. Andreas Steffen (8.) und Simon Follmann (9.) waren die Torschützen. Das 3:0 erzielte Fabian Helbig in der 29.Minute. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel spielte unsere 1.Mannschaft weiter druckvoll nach vorne. In der 65.Minute erzielte Simon Follmann mit seinem 7.Saisontreffer das 4:0. Pascal Basten erhöhte mit seinem 2.Saisontreffer in der 72.Minute zum 5:0. Fabian Helbig (82.) mit seinem 24.Saisontreffer und Andreas Steffen (83.) mit seinem 6.Saisontreffer kurbelten das Ergebnis auf 7:0 hoch, ehe Matthias Kodra in der 87.Minute den "Ehrentreffer" für die SG Traben-Trarbach erzielte. Unsere 1.Mannschaft belegt bis morgen den sechsten Tabellenplatz mit 29 Punkten und 55:54 Toren (+1).

1.Mannschaft holt einen Punkt bei der SG Haag !!!

 

Am vergangenen Sonntag musste unsere 1.Mannschaft bei der SG Haag antreten und konnte einen Punkt aus Weiperath mitnehmen. Fabian Helbig brachte unsere 1.Mannschaft in der 8.Minute mit 0:1 in Führung. Andreas Steffen erhöhte in der 21.Minute auf 0:2 für unsere 1.Mannschaft. Marvin Thees verkürzte in der 25.Minute auf 1:2. In der 39.Minute stellte Andreas Steffen den alten zwei Tore Abstand wieder her - 1:3. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeit. Direkt nach dem Wechsel hatte Marvin Bauer die große Chance, per Kopf auf 1:4 zu erhöhen, köpfte jedoch knapp vorbei. Marvin Thees verkürzte in der 61.Minute auf 2:3 und die SG Haag erhöhte noch einmal den Druck. Dies wurde dann auch in der 72.Minute belohnt - Tim Schneider traf zum 3:3 Ausgleich. In der 81.Minute kassierte Kevin Rieb die Rote Karte. Lars Rieb musste den Platz verlassen, damit Ersatzkeeper Dirk Schuprass ins Tor konnte. Es blieb aber trotz Unterzahl beim 3:3.

1.Mannschaft trennt sich 2:2 Unentschieden vom SV Hetzerath !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 30.03.2014, trennte sich unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Veldenz vom SV Hetzerath 2:2 Unentschieden. In der achten Minute gab es die erste Chance für unsere SG. Fabian Helbig war über rechts auf und davon, schoss aufs kurze Eck, doch der Torwart parierte mit einer Fußabwehr. In der 15.Minute das 1:0 für unsere SG. Nach Ablage von Fabian Helbig zog Andreas Steffen von halblings aus 20m aufs Tor. Der Ball drehte sich ins rechte untere Eck. Keine Chance für den Torhüter des SV Hetzerath. In der 24.Minute die erste Chance für den SV Hetzerath. Andreas Müller setzte sich durch doch scheiterte an Kevin Rieb. Fabian Helbig (19.) und Pascal Basten (26.) vergaben Chancen, auf 2:0 für unsere erste Mannschaft zu erhöhen. Doch in der 29.Minute machte es Fabian Helbig besser. Nach einen schönen Zusammenspiel im 16er zwischen Lars Rieb und Fabian Helbig schoss Fabain Helbig den Ball überlegt ins rechte untere Eck zum 2:0 ins Tor. Der SV Hetzerath hauptsächlich nach Standards gefährlich. Doch sowohl unsere Abwehr als auch Kevin Rieb vereitelten diese Möglichkeiten. In der 37.Minute dann eine strittige Szene. Nach einem Gerangel am 16er unserer SG entschied Schiedsrichter Janek Eiden auf Freistoß für Gonzerath und Rote Karte für Matthias Lichter. Nun musste unsere 1.Mannschaft die restlichen 53 Minuten zu zehnt zu Ende spielen, und dies sollte sich nach der Pause rächen. In der 76.Minute erzielte Swen Thimm den Anschlusstreffer nach einer Ecke aus knapp 16 Metern. Die Hetzerather erhöhten den Druck, doch zunächst konnte unsere 1.Mannschaft diesem Druck noch standhalten. Bis zur 83.Minute. Der Ball kam von rechts in den 16er, Patrick Hahn stand blank am 5er und schob den Ball zum 2:2 ins Tor. Danach hatte Hetzerath sogar noch Chancen zum Sieg, doch diese wurden alle vergeben. Durch dieses Remis rutschte unsere 1.Mannschaft auf den zehnten Tabellenplatz ab.

1.Mannschaft schlägt den SV Gonzerath mit 5:2 !!!

 

Ein Derby was so keiner erwartet hatte. Doch von Anfang an. Bereits nach 2 Minuten die erste Chance für unsere 1.Mannschaft. Fabian Helbig setzte sich durch, doch der Torwart konnte den Ball zur Ecke abwehren. Die Ecke kam herein, drei Spieler verpassen und Marius Lorenz setzte den Ball knapp neben das Tor. In der 10.Minute das erste mal die Gonzerather, doch Michael Zimmer machte einen Haken zuviel und unsere Abwehr konnte klären. In der 12.Minute die nächste Chance für Gonzerath, doch nach einer Ecke verpassten zwei Spieler. Dann die 13.Minute. Fabian Helbig setzte sich über links durch, tanzte den Abwehrspieler aus und traf freistehend rechts unten ins Tor. Die Gonzerather nach einer Schocksekunde wieder gefährlich. In der 24.Minute flog der Ball in den 16er, jedoch an Spieler und Torwart knapp vorbei neben das Tor. In der 26.Minute ein Freistoß für Gonzerath kurz hinter der Mittellinie. Der Ball wurde immer länger und Kevin Rieb längte ihn noch über die Latte. In der 33.Minute das 2:0. Lars Rieb setzt sich über rechts durch, flankte in den Strafraum, Marius Lorenz stand ganz frei und traf aus 6 Metern zum 2:0. In der Folge konnte Kevin Rieb noch einige Bälle gut parieren. Somit ging es mit 2:0 für unsere 1.Mannschaft in die Halbzeitpause. In der 53.Minute setzte Andreas Steffen nach einer Ecke einen Kopfball knapp links neben das Tor. In der 55.Minute die Riesenchance für Gonzerath zum Anschlusstreffer. Michael Zimmer setzte sich über links durch, der Ball kullerte durch den 5er aber die Abwehr konnte im letzten Moment klären. In der 58.Minute wurde Fabian Helbig im 16er gelegt - Elfmeter. Den Elfmeter verwandelte er selber zum 3:0. Nur eine Minute später. Fabian Helbig bekam den Ball vor der Torauslinie, flankte rein, Andreas Steffen nickte aus 5 Metern freistehend ins Tor - 4:0. Lars Rieb setzte in der 72.Minute noch einen drauf und erhöhte zum 5:0. In der Schlussphase war unsere Mannschaft sich schon zu sicher, und kassierte durch Michael Zimmer noch zwei Gegentreffer, die aber der großen Freude keinen Abbruch bescherten. So kann es weitergehen, Jungs.

1.Mannschaft verliert beim SV Niederemmel I mit 3:8 !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 24.11.2013, verlor unsere 1.Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz in Piesport beim SV Niederemmel I mit 3:8. Fabian Helbig brachte unsere 1.Mannschaft nach einem verwandelten Elfmeter mit 0:1 in Führung. Martin Schmitt und Manuel Leitzgen sorgten für eine 2:1 Pausenführung für den SV Niederemmel. Nach dem Wechsel erhöhten Marius Heisig, Manuel Leitzgen und wiederrum Marius Heisig schnell auf 5:1 für den SV Niederemmel. Fabian Helbig verkürzte in der 65.Minute nach Zuspiel von Lars Henrich auf 5:2. Zweimal Maximilian Schäfer und einmal Matthias Weller erhöhten auf 8:2. Fabian Helbig verkürzte in der 80.Minute nach Vorlage von Marius Lorenz auf 8:3. In der 85.Minute verschoss Fabian Helbig dann noch einen Elfmeter (Pfosten). So endete das Spiel mit 8:3 für den SV Niederemmel. Simon Follmann sah in der 60.Minute die Rote Karte wegen Meckerns. Dadurch rutschte unsere 1.Mannschaft in der Tabelle auf den 8.Tabellenplatz ab.

1.Mannschaft mit starker Leistung gegen Morbach II - 1:1 !!!


Am heutigen Samstag, den 16.11.2013, trennte sich unsere 1.Mannschaft auf dem Hartplatz in Burgen vom SV Morbach II 1:1 Unentschieden. Die 160 Zuschauer sahen eine starke Partie unserer 1.Mannschaft. Doch zunächst sah alles ganz anders aus. Der SV Morbach II bekam 20 Meter halblinks vor dem Tor einen Freistoß. Dieser kam herein und Markus Doll traf zum 0:1 (7.). In der 10.Minute blockte Fabian Helbig den Ball eines Abwehrspielers, setzte sich links durch, schoss jedoch knapp rechts vorbei. In der 12.Minute der Ausgleich. Nach schönem Zuspiel von Marius Lorenz war Fabian Helbig durch und traf links unten zum 1:1. Nur drei Minuten später der SV Morbach II. Thomas Begass war alleine durch, zog ab, doch Dirk Schuprass lenkte den Ball gerade noch über die Latte. Die nächste Chance hatte Fabian Helbig. In der 39.Minute zog er aus über 20 Metern ab, aber knapp links vorbei. In der 44.Minute tauchte Marius Lorenz alleine vor dem Torhüter auf, doch zielte knapp links vorbei. So ging es mit 1:1 in die Halbzeitpause. In der 52.Minute der nächste Schock für unsere 1.Mannschaft. Stephan Dech musste nach einer Notbremse vom Platz - Rote Karte. Doch unsere Mannschaft steckte nicht auf und hatte durch Fabian Helbig (59.) und Marius Lorenz (74.) noch große Chancen zum Sieg. Doch Fabian Helbig schoss knapp links vorbei und Marius Lorenz scheiterte freistehend an Torwart Larson Arend vom SV Morbach II.

1.Mannschaft schlägt den SV Dreis mit 4:1 !!!

 

Am vergangenen Sonntag, den 10.11.2013, gewann unsere 1.Mannschaft auf dem Hartplatz in Burgen gegen den SV Dreis mit 4:1. Bereits nach 5 Minuten ging unsere 1.Mannschaft mit 1:0 in Führung. Nach Zuspiel von Pascal Basten versenkte Marius Lorenz den Ball ins Netz. In der 23.Minute erhöhte dann Fabian Helbig nach Vorlage von Simon Follmann zum 2:0. So ging es dann auch in die Pause. Nach dem Wechsel erzielte der SV Dreis den Anschlusstreffer in der 54.Minute. Torschütze war Marco Gerten. In der 65.Minute sorgte dann Marius Lorenz nach Vorarbeit von Fabian Helbig zum 3:1. Fabian Helbig erhöhte dann in der 75.Minute nach Vorarbeit des vorher eingewechselten Björn Frank zum 4:1 Endstand. Somit konnte unsere 1.Mannschaft nach zuletzt drei sieglosen Spielen wieder mal einen Dreier einfahren und verbesserte sich in der Tabelle auf Platz 6.

1.Mannschaft verliert gegen die SG Laufeld !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 03.11.2013, verlor unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Niederöfflingen bei der SG Laufeld mit 1:3. Die Laufelder waren zweikampfstärker und gedankenschneller. Zur Halbzeit lag unsere 1.Mannschaft mit 0:1 hinten. Nach dem Wechsel dann die kalte Dusche. Die SG Laufeld erhöhte in der 51.Minute auf 2:0. In der 65.Minute keimte noch einmal Hoffnung beim zahlreich mitgereisten Anhang auf. Fabian Helbig traf nach Vorlage von Marius Lorenz. Kurz vor dem Ende machten dann die Laufelder mit dem 3:1 alles klar. Kevin Kosmund sah in der 53.Minute wegen wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte.

1.Mannschaft gegen SV Zeltingen-Rachtig 2:2 !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 27.10.2013, trennte sich unsere 1.Mannschaft auf dem Hartplatz in Burgen vom SV Zeltingen-Rachtig mit 2:2 Unentschieden. Nach 15 Minuten abtasten setzte unsere 1.Mannschaft den ersten Pluspunkt in der Partie. Nach einem Pass von Marius Lorenz zog Fabian Helbig ab und traf zum 1:0 (16.). In der 24.Minute setzte sich Christian Ochs über links durch, flankte auf den 5er und Marius Lorenz köpfte knapp am Tor vorbei. Eine Minute später die Zeltinger mit der ersten Chance. Dennis Dusemond kam frei zum Schuss und traf den rechten Pfosten. Eine Minute später der Ausgleich. Zeltingen setzte sich über rechts durch, Dirk Schuprass parierte den ersten Schuss, doch gegen den Nachschuss von Robert Baum war er machtlos - 1:1 (26.). In der 33.Minute fischte Dirk Schuprass einen Kopfball aus der linken unteren Ecke. In der 40.Minute war Dennis Dusemond durch, traf den Ball aber nicht richtig und Dirk Schuprass konnte parieren. Nur eine Minue später war Omid Mostofi alleine durch, schoss aber rechts vorbei. So ging es mit einem 1:1 in die Kabinen. Nach dem Wechsel eine Chance per Freistoß aus 17 Metern, aber Fabian Helbig schoss rechts vorbei. Dann die Führung für die Gäste. Kilian Feyen setzte sich über links durch, flankte in die Mitte und Dennis Dusemond musste nur noch den Fuß hinhalten - 1:2 (49.). Der eingewechselte Lars Rieb zog aus 17 Metern ab, aber Jannik Junglen konnte parieren (51.). Zeltingen über rechts, aber knapp links am Tor vorbei (52.). In der 60.Minute zog Simon Follmann ab, aber Jannik Junglen parierte. In der 66.Minute war Dennis Dusemand alleine durch, aber Dirk konnte durch eine starke Fußabwehr parieren. In der 68.Minute war Florian Blesius über links durch, aber Dirk konnte parieren. Lars Rieb zog aus knapp 20 Metern ab - knapp drüber (70.). In der 72.Minute kommt der Ball von links in den 16er, wird durch eine Pfütze gestopt und Dirk kann den Schuss von Max Keller parieren. In den letzten 10 Minuten warf unsere 1.Mannschaft nochmal alles nach vorne und wurde belohnt. Nach einer Vorlage von Fabian Helbig kam der Ball zu Simon Follmann und dieser traf zum 2:2 rechts unten ins Netz (82.). Die letzte große Chance hatte Lars Rieb, doch sein Schuss knallte ans Lattenkreuz (86.).

1.Mannschaft verliert gegen die SG Lüxem II !!!

 

Am heutigen Mittwoch, den 22.10.2013, verlor unsere 1.Mannschaft daheim gegen die SG Lüxem II mit 3:6. Bereits nach 8 Minuten stand es 0:2. Torschütze für die SG Lüxem II waren Jonas Adams und Nils Thörner. In der 12.Minute der Anschlusstreffer. Nach einem Freistoss von Patrick Schwab bringt Christian Ochs den Ball im Tor unter. Das 1:3 fiel dann nach einem Freistoss, den Christoph Heck ins Tor vollendete (22.). Doch unsere Mannschaft kam wieder zurück. In der 26.Minute schaffte Pascal Basten nach einem Schuss von der rechten Strafraumkante den Anschluss zum 2:3. Doch die SG Lüxem II schlug zurück. In der 36.Minute schoss Benjamin Sorge das 2:4. So ging es in die Halbzeit. Nach dem Wechsel der nächste Schock. Kevin Rieb geht ausserhalb des 16ers mit der Hand an den Ball und sieht glatt Rot (50.). Patrick Schwab musste nun Platz machen, damit Paulin Schweisel ins Tor konnte. Doch auch in Unterzahl kämpfte sich unsere Mannschaft noch einmal heran. Marius Lorenz schoss das 3:4 (77.). Jetzt warf unsere Mannschaft noch einmal alles nach vorne, doch wurde klassisch ausgekontert.

1.Mannschaft mit Kantersieg beim SV Türkgücü Wittlich !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 20.10.2013, gewann unsere 1.Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz in Wittlich beim SV Türkgücü Wittlich mit 6:0. Simon Follmann brachte unsere 1.Mannschaft nach 6 Minuten nach Vorarbeit von Pascal Basten mit 1:0 in Führung. In der 10.Minute erhöhte Fabian Helbig nach Vorarbeit von Marius Lorenz auf 2:0. Nur 5 Minuten später erhöhte Marius Lorenz nach Vorarbeit von Fabian Helbig auf 3:0. So ging es dann auch in die Halbzeit. Nach dem Wechsel führte ein Eigentor zum 4:0 (50.). Das 5:0 erzielte Fabian Helbig durch einen verwandelten Foulelfmeter (58.). Wiederrum Fabian Helbig erzielte dann nach Vorarbeit von Marius Lorenz den Schlusspunkt zum 6:0 (63.). Damit ist unsere 1.Mannschaft seit 5 Spielen ungeschlagen.

1.Mannschaft holt einen Punkt bei der SG Traben-Trarbach !!!

 

Am heutigen Sonntag trennte sich unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Traben-Trarbach bei der SG Traben-Trarbach ein 2:2 Unentschieden. Nach 2 Minuten gab es die erste Chance für unsere 1.Mannschaft. Marius Lorenz zog ab, aber der Torhüter konnte parieren. In der 8.Minute rette Manuel Noack gegen einen durchgebrochenen Stürmer. In der 14.Minute das 1:0 für Traben-Trarbach. Precoraro Vitale setzte sich durch und donnerte den Ball ins linke Eck. In der 19.Minute schoss Fabian Helbig knapp vorbei. Pascal Basten zog von halblinks aufs Tor, knapp rechts vorbei (24.). In der 28.Minute parierte Manuel Noack sehr stark gegen Vitale. In der 32.Minute kam ein Ball von außen herein, Pascal Basten traf den Ball nicht richtig - rechts vorbei. In der 42.Minute zog Simon Follmann vom rechten Strafraumeck ab - knapp übers Tor. So ging es mit 0:1 aus Sicht unserer 1.Mannschaft in die Halbzeit. Nach dem Wechsel der Ausgleich. In der 50.Minute trat Lars Rieb eine Ecke in den Strafraum und Fabian Helbig vollendete per Kopf zum Ausgleich. In der 62.Minute ging Fabian Helbig links durch, doch der Torwart konnte den Schuss parieren. Der anschliessende Eckball kam auf den Kopf von Fabian Helbig, der köpft aus 7m drüber. In der 65.Minute Traben-Trarbach über rechts, drei Mann waren alleine durch, Pass in die Mitte - knapp links vorbei. In der 67.Minute ein Schuss von Marius Lorenz aus 20 Metern, doch der Torhüter fischte den Ball aus dem linken Winkel. Traben-Trarbach über rechts, der Spieler überspielte einen unserer Verteidiger, doch Manuel Noack parierte per Fußabwehr. In der 79.Minute zirkelten die Traben-Trarbacher einen Freistoß um die Mauer, doch 'Manuel Noack konnte parieren. Nur eine Minute später das 2:1 für Traben-Trarbach. Der Ball kam über rechts, Pass an der 5er und der Spieler musste den Fuß nur noch hinhalten. In der 82.Minute dann der Ausgleich. Einen Freistoß hinter der Mittellinie zieht Stephan Dech auf den zweiten Pfosten, Simon Follmann kommt zum Kopfball und traf rechts unten. In der 86.Minute die Chance zum Sieg. Lars Rieb kam über links, setzte sich im Strafraum durch und zielte auf die kurze Ecke, doch der Torhüter konnte parieren. Nachschuss von Pascal Basten, aber der Torwart hielt. In der hektischen Schlussphase hatten beide Mannschaften noch Möglichkeiten auf den Siegtreffer, aber es blieb beim 2:2. Damit ist unsere 1.Mannschaft seit 5 Spielen ungeschlagen.

1.Mannschaft und die SG Haag trennen sich 0:0 Unentschieden !!!

 

Am heutigen Sonntag trennte sich unsere 1.Mannschaft und die SG Haag torlos 0:0. Die SG Haag in der 1.Halbzeit mit leichtem Übergewicht. Unsere Mannschaft hatte es schwer ins Spiel zu finden. Die erste Chance hatte die SG Haag, doch Manuel Noack konnte gut parieren. Im Gegenzug setzt sich Fabian Helbig über rechts durch, schiesst aber links am Tor vorbei. In der 14.Minute dann eine Doppel-Chance für die SG Haag. Zuerst rettet Manuel Noack, danach ist der Kopfball zu unplatziert und geht rechts am Tor vorbei. In der 39.Minute ist Sven Thömmes durch, aber Manuel Noack kommt schnell genug raus und kann die Chance vereiteln. In der 45.Minute nochmal unsere 1.Mannschaft. Einen Abpraller nimmt Lars Rieb im 16er auf, aber schiesst knapp rechts vorbei. In der Nachspielzeit der 1.Halbzeit ist wieder Sven Thömmes alleine durch, doch Manuel Noack kann erneut parieren. So geht es mit 0:0 in die Kabinen. In der 61.Minute fliegt eine Flanke in unseren Strafraum, doch Sebastian Leinen köpft knapp links vorbei. In der 65.Minute setzt sich Björn Hildebrandt über rechts durch, legt ab auf Fabian Helbig, der aber knapp links vorbei schiesst. In der 69.Minute setzt sich Kevin Schneider durch, doch Manuel Noack pariert erneut glänzend. In der 73.Minute zieht Fabian Helbig aus 22 Metern ab, allerdings wieder knapp links vorbei. Zum Schluss noch zwei Großchancen für die SG Haag. In der 77.Minute flankt Kevin Schneider in den Strafraum, doch Sven Thömmes köpf aus 5 Metern knapp über das Tor. Fünf Minten vor dem Ende wird eine Flanke von rechts immer länger, Manuel Noack fischt den Ball gerade noch aus dem Winkel. Der anschliessende Kopfball kullert durch den 5er und unsere Abwehr kann klären.

1.Mannschaft setzt Siegesserie in Hetzerath fort !!!

 

Unsere 1.Mannschaft setzte am heutigen Sonntag Ihre Siegesserie von mitlerweile drei Siegen in Folge auf dem Rasenplatz in Hetzerath fort. Hetzerath ging mit 1:0 in Führung, Fabian Helbig erzielte den Ausgleich. Nach Meinung der Zuschauer war es in der 1.Halbzeit eine ausgeglichene Partie. Somit ging es dann mit 1:1 in die Halbzeit. Die 1:2 Führung für unsere Erste erzielte Lars Henrich dann in der 55.Minute per direkt verwandeltem Freistoß aus knapp 20 Metern. In der 57.Minute antwortete Hetzerath mit einem Schuss aus 22 Metern, den Manuel Noack im Nachfassen parieren konnte. In der 58.Minue ahndete dann der Schiedsrichter eine Tätigkeit eines Hetzerather Spielers an Simon Follmann falsch und ermahnte beide Spieler. In der 59.Minute parierte Manuel Noack zweimal stark und verhinderte zu diesem Zeitpunkt den Ausgleich für Hetzerath. Nach einer Ecke von Lars Henrich (61.) kam Simon Follmann zum Kopfball, aber der Ball knallte nur ans Lattenkreuz. In der 63.Minute stand der Hetzerather Torhüter zu weit vor seinem Kasten, Lars Henrich mit einem Schlenzer aus 35 Metern, knapp über das Tor. Nach einer Flanke von Björn Hildebrandt kam der Ball zu Alex Schladweiler (65.), doch dieser brachte den Ball im Tor nicht unter. In der 67.Minute dann ein Freistoß für Hetzerath. Der Ball kam herein und rutschte Manuel Noack unglücklich durch die Beine - 2:2. In der 84.Minute das 2:3 für unsere 1.Mannschaft. Nach einem Angriff über die linke Seite kommt der Ball zu Fabian Helbig, der zu Björn Hildebrandt durchsteckte und dieser schlenzte den Ball ins linke Eck. Hetzrath warf nochmal alles nach vorne aber der Sieg war dann unter Dach und Fach.

1.Mannschaft schlägt die SG Reil I !!!

 

Am heutigen Sonntag, 15.09.2013, konnte unsere 1.Mannschaft ihr Heimspiel auf dem Rasenplatz in Veldenz gegen die SG Reil I mit 2:1 gewinnen. In den ersten 20 Minuten waren beide darauf bedacht, auf einen Fehler des Gegners zu warten und selber erstmal kompakt zu stehen. In der 23.Minute flankte Marvin Bauer in den Strafraum zu Lars Henrich, doch der Winkel wurde zu spitz und Lars schob links vorbei. Lukas Hoff war in der 27.Minute über rechts durch, flankte an den 5-Meter-Raum zu Marvin Bauer - doch dessen Kopfball konnte der Torhüter parieren. Die erste Chance für die Gäste in der 29.Minute, als ein 20 Meter Freistoß knapp übers Tor zischte. So ging es beim Stande von 0:0 in die Halbzeitpause. In der 55.Minute hatte Marius Lorenz das 1:0 auf dem Fuß, doch seinen Schuss aus 13 Metern konnte der Torhüter parieren. Dafür fiel auf der anderen Seite das 0:1 durch Dennis Burg (59.). Nach einem Abwehrschnitzer musste Dennis Burg den Ball nur noch einschieben. Jetzt war unsere Erste gefordert. Einen Schuss von Fabian Helbig konnte der Torhüter nicht festhalten und Lars Henrich staubte zum Ausgleich ab - 1:1 (60.). In der 78.Minute hatte dann die SG Reil die Chance wieder in Führung zu gehen. Nach einer Flanke von der rechten Seite rutscht Dennis Burg in den Ball hinein und der Ball ging knapp am Tor vorbei. Das Siegtor fällt aber auf der anderen Seite. Nach einem Eckball kam Simon Follmann frei zum Kopfball und wuchtete den Ball zum 2:1 ins Netz der Reiler (87.). Dabei blieb es dann auch. Ein Arbeitssieg, aber eminenz wichtige drei Punkte für unsere 1.Mannschaft. Damit verbesserte sich unsere Erste auf den sechsten Tabellenplatz, und hat nun ein Polster von sieben Punkten zu den Abstiegsplätzen.

1.Mannschaft gewinnt beim SV Gonzerath !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 08.09.2013, gewann unsere 1.Mannschaft auf dem Rasenplatz in Gonzerath mit 5:4. In diesem Spiel war alles drin. Die ersten 10 Minuten gab es das übliche Abtasten. Danach erwischte Gonzerath zunächst den besseren Start. In der 11.Minute gab es einen Freistoß an der Mittellinie, die Flanke kam auf den hinteren Pfosten und Marius Herrmann köpfte aus spitzem Winkel zum 1:0 für Gonzerath ins Tor. In der 13.Minute die erste Chance für unsere 1.Mannschaft. Ein Schuss von Marius Lorenz wird abgefälscht und geht knapp links am Tor vorbei. Danach setzte sich Fabian Helbig gegen zwei Gegenspieler durch, zog alleine aufs Tor aber schoss knapp links vorbei. Danach wieder Gonzerath. Eine Flanke in den Strafraum konnte Daniel Willems annehmen, zielte aber zu hoch. In der 33.Minute folgte dann das 2:0. Nach einer Hereingabe von rechts stand Ariel Pawel Podgorski in der Mitte völlig frei und versenkte den Ball zum 2:0 ins Netz. Dann der Anschlusstreffer. Eine Flanke von Marvin Bauer von der rechten Seite versenkte Lars Henrich zum 2:1. Nur eine Minute später der Ausgleich. Ein Pass in die Spitze landete bei Fabian Helbig, der den Ball unter dem Torwart durchschob - 2:2. Unsere 1.Mannschaft war nun am Drücker. In der 44.Minute flog eine Flanke von Marvin Bauer in der Strafraum, aber Fabian verpasste nur knapp. Halbzeit. Nach der Pause hatte unsere Erste den besseren Start. Eine Flanke von Lars Rieb flog von links auf den 11er Punkt, Lars Henrich gewann das Kopfballduell und vollendete zum 2:3 (49.). In der 50.Minute wieder Gonzerath. Ein Steilpass ging durch alle hindurch, der Gonzerather Spieler ging am herausstürmenden Dirk Schuprass vorbei aber schoss links am Tor vorbei (50.). In der 53.Minute ging ein Schuss von Lars Rieb knapp rechts am Tor vorbei. In der 60.Minute kam dann Gonzerath durch einen verwandelten Foulelfmeter durch Ariel Pawl Podgorski zum 3:3 Ausgleich. In der 69.Minute ging ein Schuss von Marius Lorenz knapp rechts am Tor vorbei. In der 70.Minute flog ein Ball in den Strafraum, der Ball landete bei Marvin Bauer aber dieser schiesst nur den Torwart an, Eckball. Die anschließende Ecke kam in der 16er, ein Schussversuch von Lars Henrich wurde abgeblockt und landete bei Simon Follmann, der aber dann vom Gegenspieler gehalten wurde - Elfmeter. Den Strafstoß verwandelte Fabian Helbig sicher rechts unten zum 3:4. In der 80.Minute der Ausgleich. Nach einem Doppelpass war Martin Klaes über rechts durch, legte in die Mitte zu Ariel Pawel Podgorski und dieser musste den Ball nur noch einschieben. Dann die 87.Minute. Fabian setzte sich über die linke Seite durch, drang in den Strafraum ein und zog ab. Der Torhüter konnte den Ball nur in die Mitte abwehren, genau vor die Füße von Marvin Bauer, der den Ball in die linke untere Ecke versenkte. Nun ließ unsere Mannschaft hinten nichts mehr anbrennen und holte sich aufgrund einer guten und agressiven kämpferischen Leistung verdient die drei Punkte in Gonzerath.

1.Mannschaft verliert gegen Neumagen mit 1:8 !!!

 

Am heutigen Freitag kam unsere 1.Mannschaft im Heimspiel gegen die SG Neumagen derbe unter die Räder. Die Neumagener standen sehr kompakt in der Defensive und unsere 1.Mannschaft fand einfach keine Mittel, um dort durch zu kommen. So kam es wie es kommen musste. Die Neumagener machten die Räume eng und drangen blitzschnell vorne in die Lücken unserer Abwehr. So war der Halbzeitstand von 0:2 nicht unverdient. Nach der Pause befand sich unsere 1.Mannschaft wohl noch mit den Gedanken in der Kabine. Denn Neumagen schlug eiskalt zu. Ein Doppelschlag direkt nach der Pause sorgte für die Entscheidung. In der 50.Minute gab es noch eine rote Karte gegen den Neumagener Torhüter Bastuck, aber auch das machte nichts mehr aus. Einziger Lichtblich - das Tor von Fabian Helbig. Am Ende hiess es dann 1:8 für die SG Neumagen.

1.Mannschaft mit einem 1:1 gegen den SV Niederemmel !!!

 

Am heutigen Sonntag, den 25.08.2013, hatte die 1.Mannschaft auf dem Hartplatz in Burgen den SV Niederemmel zu Gast. In den ersten 20 Minuten spielte sich viel im Mittelfeld ab, keine Mannschaft wollte dem Gegner auch nur einen Meter Raum gönnen. Dann die 20.Minute. Eckball Lars Henrich von der rechten Seite , der Ball kommt auf den hinteren Pfosten und Simon Follmann köpft den Ball ins rechte obere Eck - 1:0 für unsere 1.Mannschaft. In der 25.Minute ein Pass von Lars Henrich auf Fabian Helbig, dieser setzt sich halbrechts durch aber Torwart Martin Klar wehrt den Ball zur Ecke ab. Und dieser Eckball bringt die nächste Chance. Lars Henrich zieht die Ecke in den 16er und wieder ist Simon Follmann da, nur dieses mal zielt er per Kopf etwas zu hoch. In der 33.Minute ein Schuss von Fabian Helbig aus ca.20 Metern, aber der Ball geht knapp rechts vorbei. Die letzte Chance vor der Halbzeit dann in der 41.Minute. Pascal Basten legt am Strafraum ab auf Fabian Helbig, doch Martin Klar kann parieren. Mit einer 1:0 Führung für unsere 1.Mannschaft ging es dann in die Kabinen. In der 50.Minute die erste Chance für den SV Niederemmel, doch der Schuss kommt genau auf unseren Torwart Dirk Schuprass und dieser kann ihn parieren. Doppelpass zwischen Maximilian Schäfer und dem eingewechselten Benjamin Mertes, Maximilian Schäfer ist durch und Dirk Schuprass wehrt den Ball am kurzen Eck zur Ecke ab. Die Ecke kommt herein, Mike Meter kommt frei zum Kopfball aber zielt knapp drüber. Weiter der SV Niederemmel. In der 83.Minute kommt eine Flanke von rechts auf den zweiten Pfosten und Maximilian Schäfer köpft freistehend knapp drüber. In der 82.Minue eine Chance für unsere 1.Mannschaft. Der eingewechselte Björn Hildebrandt schlägt einen Freistoß in den 16er, der Ball fällt Marvin Bauer auf den Fuß aber rutscht ihm über den Spann. Der eingewechselte Rico Forster spielt Fabian Helbig den Ball in den Lauf (83.), Fabian ist halblinks durch und schiesst knapp links unten vorbei. In der 84.Minute der Ausgleich für den SV Niederemmel. Eine Flanke in den Strafraum kommt zu Martin Schmitt und dieser netzt per Kopf unbedrängt zum 1:1 ein. Unsere 1.Mannschaft versuchte noch einmal alles, aber es kam nichts zählbares mehr dabei heraus.

1.Mannschaft holt ein Remis in Morbach !!!

 

Am heutigen Samstag, den 17.08.2013, trat unsere 1.Mannschaft zum ersten Saisonspiel in der Kreisliga A beim SV Morbach II an. Und unsere Mannschaft konnte überzeugen. Die zuletzt etwas wackelige Defensive liess hinten nichts anbrennen. Chancen waren wenige vorhanden, was aber nicht bedeuten soll, das unsere Mannschaft nicht mithalten konnte. Gegen einen von vielen als Aufstiegsfavoriten gehandelten SV Morbach II kann man mit einem Punkt sicherlich gut leben. Vor allem da es die Wenigsten im Umfeld der Mannschaft für möglich gehalten hätten. In der 88.Minute hielten die Zuschauer jedoch noch einmal die Luft an. Drei Spieler der Morbacher waren durch, jedoch konnte unsere neue Nummer 1, Dirk Schuprass, parieren.

SV Veldenz

Bergstr. 23
54472 Veldenz

Telefon:

+49 6534 8286

 

Mobil:

01708050278

 

E-Mail: rolandhenrich@web.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei SV Veldenz nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Veldenz