Hinrunde 2019/20

2:0 - 1.Mannschaft klettert auf Rang drei !!!

Vor lediglich 60 Zuschauern gewann die 1.Mannschaft das Nachholspiel gegen die SG Zell/Bullay-Alf in Veldenz mit 2:0 (0:0). Fabian Helbig brachte die 1.Mannschaft in der 48.Minute nach Vorlage von Lukas Hoff mit 1:0 in Führung. Pierre Swoboda sorgte mit dem 2:0 in der 83.Minute auf Zuspiel von Fabian Helbig für den endstand in dieser Partie. Damit gewann die 1.Mannschaft alle Heimspiele der Hinrunde.

4:0 - 1.Mannschaft gewinnt alle Heimspiele der Hinrunde !!!

Vor 110 Zuschauern besiegte die 1.Mannschaft in Veldenz die SG Bergweiler mit 4:0 (1:0). Fabian Helbig brachte die Erste in der 40.Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter mit 1:0 in Führung. In der 54.Minute erhöhte er auf 2:0. Marius Lorenz sorgte in der 77.Minute für das 3:0. Den Schlußpunkt setzte in der 84.Minute erneut Fabian Helbig mit dem 4:0. Leider verletzten sich bei dieser Partie unsere Offensivkräfte Michael Mayer und Lukas Kaiser erneut.

0:1 - 1.Mannschaft bleibt erneut auswärts ohne Punkte !!!

Für die 1.Mannschaft ging es am vergangenen Sonntag nach dem Auswärtsspiel bei der SG Neumagen-Dhron erneut ohne Punkte nach Veldenz zurück. Mit 0:1 (0:1) musste sich die 1.Mannschaft geschlagen geben. Das Tor für die SG Neumagen-Dhron erzielte Steffen Zimmer bereits in der 19.Minute. Dies war die vierte Niederlage im sechsten Auswärtsspiel.

2:4 - 1.Mannschaft verspielt Pausenführung !!!

Vor 100 Zuschauern in Blankenrath verlor die 1.Mannschaft das Verfolgerduell beim SV Blankenrath mit 2:4 (1:0). Niklas Haag hatte die 1.Mannschaft in der 38.Minute mit 0:1 in Führung gebracht. Doch nach dem Seitenwechsel schlugen die Gastgeber zurück. In der 52.Minute sorgte Jens Mansour für den 1:1-Ausgleich. Florian Pörsch sorgte nur drei Minuten später mit einem direkt verwandelten Foulelfmeter für die 2:1-Führung der Gastgeber. Ein weiterer Treffer von Jens Mansour sorgte für das 3:1 des SV Blankenrath - (66.). Nur zwei Minuten später erzielte Marius Müllers das 4:1 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Spielertrainer Sascha Kohr traf in der 76.Minute noch zum 4:2. Dies war die dritte Niederlage in dieser Saison. Alle drei kassierte die 1.Mannschaft in Auswärtspartien.

7:1 - Daheim bleibt die 1.Mannschaft ungeschlagen !!!

Vor 140 Zuschauern in Veldenz feierte die 1.Mannschaft gegen die SG Binsfeld/Landscheid/Niederkail einen 7:1 (3:1) Kantersieg. Marius Lorenz eröffnete auf Zuspiel von Marc Teschner in der 16.Minuten den Torreigen - 1:0. Die Gäste konnten durch Robin Selamine ausgleichen - 1:1 (31.). Matthias Lichter sorgte nach Vorlage von Andreas Kaiser für die erneute Führung - 2:1 (40.). Noch vor der Halbzeit erhöhte Marius Lorenz nach Passspiel von Lukas Berg auf 3:1 (45.+2). Andreas Kaiser baute nach Vorarbeit von Marius Lorenz auf 4:1 aus (71.). Pascal Basten (86., Vorlage Lukas Hoff), Niklas Haag (89., Pierre Swoboda) und Pierre Swoboda (90., Niklas Haag) sorgten für die weiteren Treffer.

2:1 - 1.Mannschaft klettert auf Platz zwei !!!

Mit drei Punkten im Gepäck kehrte die 1.Mannschaft am vergangenen Sonntag vom Auswärtsspiel bei der SG Buchholz/Manderscheid/Hasborn zurück. Spielertrainer Sascha Kohr hatte nach Zuspiel von Matthias Lichter die 1.Mannschaft in der 45.Minute mit 0:1 in Führung gebracht. Kurz vor dem Ende der Partie erhöhte Jonas Lorenz nach Vorarbeit von Marvin Bauer auf 0:2 (86.). Den Schlußpunkt in dieser Partie setzten die Gastgeber durch Dominic Klein mit dem 1:2-Anschlußtreffer in der 92.Minute. Dies war der zweite Auswärtssieg für die 1.Mannschaft in dieser Saison. 

4:0 - Daheim ist die SG-Welt in Ordnung !!!

Vor 100 Zuschauern auf dem Hybridrasenplatz in Burgen konnte die 1.Mannschaft das Heimspiel gegen die SG Traben-Trarbach mit 4:0 (0:0) gewinnen. Mit einem Heber aus 40m Entfernung brachte Lukas Adam die 1.Mannschaft in Führung (54.). Marius Lorenz erhöhte in der 77.Minute auf 2:0. Mit einem verwandelten Foulelfmeter sorgte Pierre Swoboda für die Vorentscheidung in der 79.Minute - 3:0. Für den 4:0-Endstand sorgte erneut Pierre Swoboda in der 88.Minute.

0:4 - 1.Mannschaft verliert das Topspiel deutlich !!!

Mit einer 0:4-Niederlage kehrte die 1.Mannschaft vom Topspiel bei der SG Mont Royal Enkirch zurück. Vor 100 Zuschauern in Enkirch brachte Alexander Klein die Gastgeber mit 1:0 in Führung (20.). Nur sechs Minuten später erhöhte Nils Kiesewetter auf 2:0. In der 59.Minute sorgte Niklas Servatius mit dem 3:0 für die Vorentscheidung. Für den 4:0-Endstand sorgte Spieler-Trainer Fatih Sözen in der 83.Minute.

4:1 - Dritter Heimsieg im dritten Heimspiel sorgt für Topspiel

in der kommenden Woche !!!

Vor 250 Zuschauern in Veldenz feierte die 1.Mannschaft mit einem 4:1 (1:0) Erfolg gegen den SV Niederemmel den dritten Sieg im dritten Heimspiel. Nach Vorarbeit von Michael Mayer traf Jonas Lorenz zur 1:0-Führung (21.). Nach der Pause schraubte Pierre Swoboda mit einem Doppelpack in der 66.Minute (Vorlage Marvin Bauer) und 69.Minute (Zuspiel Michael Mayer) das Ergebnis auf 3:0 hoch. Nach einer Flanke von Lukas Hoff erzielte Marius Lorenz in der 85.Minute das 4:0. Marius Heisig verkürzte in der 87.Minute für den SV Niederemmel auf 4:1.

3:2 - Im Derby zum 1.Auswärtssieg !!!

Die 1.Mannschaft konnte vor 200 Zuschauern das Derby beim SV Monzelfeld mit 3:2 (1:0) gewinnen. Lukas Kaiser brachte die 1.Mannschaft nach 21 Minuten mit 1:0 in Führung. Thomas Begass konnte in der 52.Minute für die Gastgeber ausgleichen. Spieler-Trainer Sascha Kohr brachte die 1.Mannschaft wieder mit 2:1 in Führung (63.). Ein Eigentor der Gastgeber sorgte für das 3:1 (71.). In der 90.Minute gelang Pierre Conrad der 3:2-Anschlußtreffer, doch es blieb dabei. Die 1.Mannschaft gewann damit das dritte Spiel in Folge.

3:1 - 1.Mannschaft mit einer starken Leistung gegen Zeltingen !!!

Im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison feierte die 1.Mannschaft am vergangenen Freitag den zweiten Saisonsieg. Die 160 Zuschauer sahen zunächst die 0:1-Führung der Gäste durch Florian Blesius (14.). Es dauerte bis zur 44.Minute, ehe Fabian Helbig der 1:1-Ausgleich gelang. Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel erwischte die 1.Mannschaft den besseren Start. Lukas Kaiser brachte die Erste mit 2:1 in Führung (50.). Durch einen verwandelten Foulelfmeter in der 75.Minute erhöhte Fabian Helbig auf 3:1 und sorgte somit für den Endstand in dieser Partie.

Helbig macht den Unterschied

Kreisliga A: SG Burgen/Veldenz dreht in Unterzahl das Derby gegen lange Zeit gute Gäste von der SG Moseltal.
Viel war ihm über weite Strecken nicht gelungen, seine Aktionen verpufften allzu häufig und brachten keine Gefahr, auch die Körpersprache verriet wenig Positives.   Dann schlug Fabian Helbig aber doch zu, traf in der Schlussphase noch zweimal und war somit der Garant für den 2:1-Erfolg seiner SG Burgen/Veldenz im Derby gegen die SG Moseltal Osann-Monzel.
 
„Das ist die individuelle Klasse von Fabi. Die Leute maulen schon über ihn, und plötzlich ist er da“, hatte auch Karl-Heinz Reisdorf nach der Partie den 26-Jährigen als Matchwinner schnell ausgemacht. Der aktuelle Coach des B-II-Ligisten TuS Platten war früher sowohl in Burgen wie auch bei der SG Moseltal tätig und zählte am frühen Samstagabend zu den 320 Zuschauern, die ein  nicht unbedingt gutklassiges, aber dafür in der Schlussphase spannendes Duell der Nachbarspielgemeinschaften erlebten.

2:3 - Zum Auftakt kassiert die Erste eine knappe Niederlage !!!

Das erste Spiel der neuen A-Klassen-Saison verlor die 1.Mannschaft bei der SG Laufeld/Wallscheid/Nieder-öfflingen mit 2:3 (0:2). Jeremias Schmitt (44.) und Markus Warscheid (45.) hatten die Gastgeber kurz vor der Halbzeit mit 2:0 in Führung gebracht. Fabian Helbig (48.) konnte kurz nach dem Seitenwechsel nach Vorlage von Michael Mayer auf 2:1 verkürzen, doch Julian Burch sorgte nur drei Minuten später für die erneute 2-Tore-Führung der Gastgeber - 3:1. In der Nachspielzeit (90.+2) konnte Fabian Helbig erneut verkürzen - 3:2. 

SV Veldenz

Bergstr. 23
54472 Veldenz

Telefon:

+49 6534 8286

 

Mobil:

01708050278

 

E-Mail: rolandhenrich@web.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei SV Veldenz nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Veldenz