Hinrunde 2019/20

4:1 - Dritter Heimsieg im dritten Heimspiel sorgt für Topspiel

in der kommenden Woche !!!

Vor 250 Zuschauern in Veldenz feierte die 1.Mannschaft mit einem 4:1 (1:0) Erfolg gegen den SV Niederemmel den dritten Sieg im dritten Heimspiel. Nach Vorarbeit von Michael Mayer traf Jonas Lorenz zur 1:0-Führung (21.). Nach der Pause schraubte Pierre Swoboda mit einem Doppelpack in der 66.Minute (Vorlage Marvin Bauer) und 69.Minute (Zuspiel Michael Mayer) das Ergebnis auf 3:0 hoch. Nach einer Flanke von Lukas Hoff erzielte Marius Lorenz in der 85.Minute das 4:0. Marius Heisig verkürzte in der 87.Minute für den SV Niederemmel auf 4:1.

3:2 - Im Derby zum 1.Auswärtssieg !!!

Die 1.Mannschaft konnte vor 200 Zuschauern das Derby beim SV Monzelfeld mit 3:2 (1:0) gewinnen. Lukas Kaiser brachte die 1.Mannschaft nach 21 Minuten mit 1:0 in Führung. Thomas Begass konnte in der 52.Minute für die Gastgeber ausgleichen. Spieler-Trainer Sascha Kohr brachte die 1.Mannschaft wieder mit 2:1 in Führung (63.). Ein Eigentor der Gastgeber sorgte für das 3:1 (71.). In der 90.Minute gelang Pierre Conrad der 3:2-Anschlußtreffer, doch es blieb dabei. Die 1.Mannschaft gewann damit das dritte Spiel in Folge.

3:1 - 1.Mannschaft mit einer starken Leistung gegen Zeltingen !!!

Im zweiten Heimspiel der noch jungen Saison feierte die 1.Mannschaft am vergangenen Freitag den zweiten Saisonsieg. Die 160 Zuschauer sahen zunächst die 0:1-Führung der Gäste durch Florian Blesius (14.). Es dauerte bis zur 44.Minute, ehe Fabian Helbig der 1:1-Ausgleich gelang. Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel erwischte die 1.Mannschaft den besseren Start. Lukas Kaiser brachte die Erste mit 2:1 in Führung (50.). Durch einen verwandelten Foulelfmeter in der 75.Minute erhöhte Fabian Helbig auf 3:1 und sorgte somit für den Endstand in dieser Partie.

Helbig macht den Unterschied

Kreisliga A: SG Burgen/Veldenz dreht in Unterzahl das Derby gegen lange Zeit gute Gäste von der SG Moseltal.
Viel war ihm über weite Strecken nicht gelungen, seine Aktionen verpufften allzu häufig und brachten keine Gefahr, auch die Körpersprache verriet wenig Positives.   Dann schlug Fabian Helbig aber doch zu, traf in der Schlussphase noch zweimal und war somit der Garant für den 2:1-Erfolg seiner SG Burgen/Veldenz im Derby gegen die SG Moseltal Osann-Monzel.
 
„Das ist die individuelle Klasse von Fabi. Die Leute maulen schon über ihn, und plötzlich ist er da“, hatte auch Karl-Heinz Reisdorf nach der Partie den 26-Jährigen als Matchwinner schnell ausgemacht. Der aktuelle Coach des B-II-Ligisten TuS Platten war früher sowohl in Burgen wie auch bei der SG Moseltal tätig und zählte am frühen Samstagabend zu den 320 Zuschauern, die ein  nicht unbedingt gutklassiges, aber dafür in der Schlussphase spannendes Duell der Nachbarspielgemeinschaften erlebten.

2:3 - Zum Auftakt kassiert die Erste eine knappe Niederlage !!!

Das erste Spiel der neuen A-Klassen-Saison verlor die 1.Mannschaft bei der SG Laufeld/Wallscheid/Nieder-öfflingen mit 2:3 (0:2). Jeremias Schmitt (44.) und Markus Warscheid (45.) hatten die Gastgeber kurz vor der Halbzeit mit 2:0 in Führung gebracht. Fabian Helbig (48.) konnte kurz nach dem Seitenwechsel nach Vorlage von Michael Mayer auf 2:1 verkürzen, doch Julian Burch sorgte nur drei Minuten später für die erneute 2-Tore-Führung der Gastgeber - 3:1. In der Nachspielzeit (90.+2) konnte Fabian Helbig erneut verkürzen - 3:2. 

SV Veldenz

Bergstr. 23
54472 Veldenz

Telefon:

+49 6534 8286

 

Mobil:

01708050278

 

E-Mail: rolandhenrich@web.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei SV Veldenz nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Veldenz