November 2017

„Wir müssen in jedem Spiel 100 Prozent geben“

Das Fupa-Kurzinterview: Heute: Rodalec Souza (SV Rot-Weiss Wittlich)
 

Markus Thees neuer Coach der SG Salmbachtal

30-jähriger Trierer will auf dem Platz für mehr Struktur sorgen.
 

Plan A wird früh zur Makulatur

Rot-Weiss Wittlich etabliert sich nach seinem 4:1-Erfolg am Sonntagnachmittag unter den ersten Drei in der Tabelle der Fußball-Kreisliga A.
 

"Alle ziehen mit und hören auch zu"

Das Fupa-Kurzinterview: Heute: Heinrich Irmisch (SG Niederkail).
 

Absturz mit Ansage

Die SG Thalfang/Berglicht wartet noch immer auf den ersten Sieg

Es ist die erwartet schwere Saison für die Hochwald-SG aus Thalfang und Berglicht. Nach dem Weggang  von gleich acht Leistungsträgern ist es Trainer Stefan Jostock noch nicht gelungen, Leistungsstabilität und defensive Ordnung in die Mannschaft zu bringen. Fupa begab sich mit Jostock auf Ursachenforschung. Derweil wurde kurzfristig ein neuer Stürmer verpflichtet.

Heini Irmisch übernimmt in Niederkail

Nach dem Rücktritt von Sascha Kohr coacht Irmisch zunächst bis Saisonende den A-Ligisten.
 

Wer wird Nachfolger von Patrick Wagner?

A-Ligist SG Salmbachtal Klausen ist weiter auf Trainersuche - Erster Neuzugang in der Winterpause klar.
Die Nachfolge des am vergangenen Freitag zurückgetretenen Patrick Wagner als Trainer des Mosel-A-Ligisten SG Salmbachtal Klausen ist auch vor dem Auswärtsspiel am Sonntag, ab 14.30 Uhr, bei der SG Thalfang/Berglicht nicht geklärt. „Wir hatten bereits die ersten Gespräche mit interessanten Kandidaten, aber erhielten hier leider Absagen“, berichtet Markus Zimmer. Der SG-Coach der vergangenen Saison hat immer noch einen engen Draht zu Team und Umfeld, übernimmt zudem Aufgaben eines Koordinators bei der SG.

„Der Vorstand hat mir den Rücken gestärkt“

Das Fupa-Kurzinterview: Heute: Markus Stein (SV Monzelfeld)
FuPa:  Ihre Mannschaft hat mit dem 4:2 gegen Thalfang den ersten Saisonsieg eingefahren. Der Glaube an den Klassenerhalt scheint zurückzukehren...
 

Gute Kontakte nach Hoffenheim

FSV Salmrohr II soll sich ins Gesamtkonzept einfügen.
Der FSV Salmrohr II versteht sich als eine Ausbildungs- und Perspektivmannschaft des Oberligateams. Seitdem Karl-Heinz Kieren nicht nur Sportlicher Leiter im Verein ist, sondern auch bei der Reserve die  Geschicke als Trainer in der Hand hat, ist eine gewisse Konstanz eingekehrt. 

SV Veldenz

Bergstr. 23
54472 Veldenz

Telefon:

+49 6534 8286

 

Mobil:

01708050278

 

E-Mail: rolandhenrich@web.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei SV Veldenz nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Veldenz